quickie1_TED

Es braucht zwölf Schritte, um eine Nadel zu produzieren…

Verhaltensökonom Dan Ariely geht der Frage nach, was uns zur Arbeit motiviert, was uns an der Arbeit gut fühlen lässt. Der gängige Blick auf den Arbeitsmarkt – Bezahlung = Motivation – ist zu einfach gestrickt, denn es nicht nur das Geld, das uns zur Arbeit antreibt. Aber es ist auch nicht nur die Freude. Welchen Stellenwert hat Anstrengung, Aufmerksamkeit, Zuwendung oder Verbundenheit? Im Vortrag präsentiert Dan Ariely Experimente, die unerwarteten und differenzierten Haltungen gegenüber dem Sinn und Zweck unserer Arbeit deutlich machen.

> Link

quickie1_TED

Hey, like this post? Why not share it?

Leave a Comment